sporadische E-Schicht


sporadische E-Schicht
спорадический слой Е

Deutsch-Russische Wörterbuch der Funktechnik. 2014.

Смотреть что такое "sporadische E-Schicht" в других словарях:

  • Ionosphäre — Beziehung von Ionosphäre und Erdatmosphäre …   Deutsch Wikipedia

  • Ionosonde — Beziehung von Ionosphäre und Erdatmosphäre Elektronendichte und Ionenzusammensetzung in den oberen Ionosphärenschichten …   Deutsch Wikipedia

  • Ionosphärenstörung — Beziehung von Ionosphäre und Erdatmosphäre Elektronendichte und Ionenzusammensetzung in den oberen Ionosphärenschichten …   Deutsch Wikipedia

  • Polar Cap Absorption — Beziehung von Ionosphäre und Erdatmosphäre Elektronendichte und Ionenzusammensetzung in den oberen Ionosphärenschichten …   Deutsch Wikipedia

  • Sporadic-E — Normalerweise passieren Funksignale oberhalb der normalen Grenzfrequenz der E Schicht (rot) diese. Während eines sporadischen E Ereignisses werden die Signale (blau) entweder ganz oder teilweise in der E Schicht gebrochen, was… …   Deutsch Wikipedia

  • 10-Meter-Band — Bei dem 10 Meter Band handelt es sich um ein Frequenzband im Kurzwellenspektrum. Das 10 Meter Band befindet sich im Frequenzbereich von 28 bis 29,7 MHz. Es bildet den Übergang von den Kurzwellen zu den Ultrakurzwellen. Atmosphärische Störungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ionosphäre — Io|no|sphä|re 〈f. 19; unz.〉 obere Schicht der Atmosphäre, die aufgrund starker Ionisierung eine hohe elektrische Leitfähigkeit besitzt [<Ion + Atmosphäre] * * * Io|no|sphä|re, die; , n [zu ↑ Ion u. ↑ Sphäre]: a) <o. Pl.> von Ionen… …   Universal-Lexikon

  • Mallein — Klassifikation nach ICD 10 A24 Rotz [Malleus] und Melioidose [Pseudorotz] A24.0 Rotz, Infektion durch Burkholderia mallei, Malleus …   Deutsch Wikipedia

  • Rotz (Krankheit) — Klassifikation nach ICD 10 A24 Rotz [Malleus] und Melioidose [Pseudorotz] A24.0 Rotz, Infektion durch Burkholderia mallei, Malleus …   Deutsch Wikipedia

  • La Madeleine (Abri) — 44.9669444444441.0363888888889 Koordinaten: 44° 58′ 1″ N, 1° 2′ 11″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Erzlagerstätten — (hierzu die Tafeln »Erzlagerstätten I III«), alle Gebirgsglieder, in denen Erze, d. h. nutzbare metallische Mineralien, in abbauwürdiger Menge angehäuft sind. Der Form nach sind zunächst die im allgemeinen plattenförmigen E., deren Längen oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.